Zum Inhalt springen

750 Jahre Thallwitz - Öffentliches Geschichtssymposium


Musikalische Einleitung, Redner, Gäste und das Thallwitzer Publikum
Kammermusik Thallwitz   Bürgermeister Herr Schwuchow   Ortschronist a.D. Herr Thümmler   Herr Defort (ehem. Rat des Kreises)   Saal des 'Reußischen Hofes'  

Hoheit Heinrich XIII. Prinz Reuss   Herr Pfarrer Michael   Herr Pfarrer Schwarzenberg   Gäste und Thallwitzer Publikum  

Herr Wilhelm  (Vertreter Landwirtschaft)   Prof. Dr. Dr. med. habil. Koch   OMR Prof. Dr. Dr. med. habil. Mühler   Landrat Dr. Gey  


Das öffentliche Geschichtssymposium am 18.Juni.2003 im Saal des gerade wiedereröffneten "Reußischen Hof" wird sicherlich als einer der Höhepunkte der Festwoche im 750-jährigen Thallwitz in Erinnerung bleiben. Die Veranstaltung hatte überraschend großes Interesse bei der Thallwitzer Bevölkerung, ehemaligen Thallwitzern und auch bei ehemaligen Mitarbeitern der Thallwitzer Klinik gefunden. Der Saal war bis auf den letzten Platz gefüllt und auch die Stehplätze wurden knapp.

Ein Grund für das große Interesse waren sicherlich die eingeladenen Gäste:
Landrat Dr. Gey, Bürgermeister a.D., Familie Fürst Reuß, Herr Pfarrer Schwarzenberg, Herr Pfarrer Michael, Ortschronist a.D. Herr Thümmler, OMR Prof. Dr. Dr. med. habil. Mühler, Prof. Dr. Dr. med. habil. Koch, Herr Defort (ehem. Rat des Kreises), Herr Wilhelm (Vertreter Landwirtschaft)
Die Moderation übernahm der Bürgermeister Herr Schwuchow.




Seitenanfang